Summer is coming!

Wildreis mit Garnelen

Ein Rezept für 3 Personen

  • 150 g Wildreis und Basmatireis
  • 250 g Garnelen
  • 1 Karotte
  • 1 roter Paprika
  • 1/2 Bund Fruhlingszwiebel (etwa. 2 Stangen)
  • Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Curry
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Den Reis kochen
  2. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden.
  3. Das Gemüse mit einer gepressten Knoblauchzehe und einem Esslöffel Öl leicht anbraten.
  4. Die Garnelen in einer zweiten Pfanne mit der anderen Knoblauchzehe und der Petersilie mit einem Esslöffel Öl braten.
  5. Alle Zutaten mischen und mit Curry, Pfeffer und Salz würzen. Alternativ können die Garnelen auch auf einen Spieß gesteckt werden.

Ich wünsche dir einen Guten Appetit und einen großartigen Sommerbeginn, mit ein bisschen Geschmack nach Meer!

Wintergemüse: Kohltasche mit Faschiertem und Bulgur

Zutaten fur 6 Kohltaschen:

  • 6 Kohlblätter
  • 200 g faschiertes Rindfleisch (oder Rind/Schwein gemischt)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleiner roter Paprika
  • 50 g roher Bulgur
  • 15 g Butter
  • 30 g Parmesan
  • 300 g passierte Tomaten
  • Curry
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl

  1. Bulgur entsprechend den Anweisungen auf der Verpackung zubereiten (üblicherweise in 1 1/2 Tassen warmem Wasser, bei niedriger Temperatur kochen)
  2. Wasser in einem Topf zum kochen bringen. 6 Kohl-Blätter waschen und einzeln für 2 Minuten in das kochende Wasser legen. Danach in kaltem Wasser abkühlen. In einem Sieb trocknen lassen.
  3. Eine Pfanne erhitzen und die fein gehackte Zwiebel in einem EL Olivenöl anbraten. Anschließend den klein geschnittenen Paprika beimengen. Schließlich das Faschierte hinzufügen und unter konstantem Rühren gut braten.
  4. 100 g passierte Tomaten in die Pfanne geben und anschließend den gekochten Bulgur (ohne Wasser) hinzufügen. Alle Zutaten gut vermengen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  5. Die Mischung aus Faschiertem und Bulgur auf die Kohl-Blätter aufteilen und die Blätter zu Taschen falten. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Kohl-Taschen mit der gefalteten Seite voran in der Butter für ein paar Sekunden anbraten und so verschließen.
  6. Ein wenig passierte Tomaten in eine Auflaufform geben und vorsichtig die Kohl-Taschen darin platzieren. Ein paar EL passierte Tomaten über die Kohl-Taschen leeren und mit Parmesan und Curry bestreuen.
  7. Die Auflaufform in den Backofen schieben und bei 200 C backen bis der Käse geschmolzen ist (ca. 10 min).

Genieß dieses Gemüse, das reich an Ballastoffen und sekundärer Pflanzenstoffen ist. Außerdem beinhaltet Kohl auch noch Folsäure, Vitamin K und Mineralstoffe wie zB. Kalium!