Ein gruseliges Halloween-Himbeer-Tiramisu für unsere Kleinsten!

Eine Nachspeise für einen speziellen Anlass:

Zutaten für ca. 10 Kinder-Portionen

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 400 g Mascarpone
  • 300 g Biskotten
  • 200 ml Orangensaft
  • 300 g Himbeeren (evtl. tiefgekühlt)
  • Kakaopulver
  • Rote und Schwarze Lebensmittelfarbe
  • Zucker-Augen

Zubereitung:

Die Eier in Dotter und Eiklar trennen.
Die Dotter mit dem Zucker schaumig rühren. Mit der Mascarpone vermischen.
Das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben.
Je Zwei bis drei Esslöffel der Creme in ein anderes Gefäß geben und mit der roten, bzw. schwarzen Farbe einfärben.
Die kurz in Orangensaft getunkten Biskotten abwechselnd mit der Creme in eine Form schlichten. Nach der ersten Schicht Creme die Himbeeren gleichmäßig verteilen. Anschließend wieder Biskotten auflegen und Creme darüber.
Mit den eingefärbten Cremen und den Zucker-Augen monsterhaft verzieren.
Für einige Stunden kühlen und vor dem servieren an den nicht geschmückten Stellen mit Kakaopulver bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*