Gesundheit

Ihre Gesundheit ist mir wichtig

Ernährung

Meine Passion ist das gesunde Essen

Wohlbefinden

Ernähren Sie Ihr Wohlbefinden

Sprachen:

Español, Français, Deutsch

Ernährungscoaching und Ernährungstherapie

Tratamiento nutricional - Traitement nutritionnel

Nicht kurzfristige Diäten sind mein Ziel, sondern eine langfristige Verbesserung Ihrer Ernährungsgewohnheiten. Nur so kann Ihr Ziel dauerhaft erreicht werden. Es ist mir besonders wichtig, auf ihre persönlichen Umstände, wie beispielsweise etwaige Krankheiten, einzugehen und Ihre Ernährung an diese bestmöglich anzupassen.

Mengen und Zusammensetzung der Empfehlungen für meine Klienten orientieren sich an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen in Sachen Ernährung.

 

Meine diätologische Betreuung erfolgt mittels Hausbesuchen. Ich bleibe während der gesamten Betreuung mit Ihnen via Telephon und Internet in Verbindung um mir ein gutes Bild von Ihrem Fortschritt machen zu können.

Die Kosten für einen Hausbesuch betragen 85,-€ *

Ich betreue in Wien und Umgebung. Bitte zu beachten, dass ich für Hausbesuche außerhalb Wiens eventuell (je nach Reisezeit) einen Aufschlag berechnen muss.

Ich betreue Sie gerne in Español (meine Muttersprache), Français oderDeutsch.

Weiters biete ich Vorträge und Schulungen zu Themen rund um die Ernährung an.

* Bei Buchung von mehreren Terminen kann ein Pauschalpreis vereinbart werden.

 

  • Studium Nutricionista – Dietista an der Universidad de Antioquia in Medellin (Kolumbien)
  • Diätologin (Kolumbien)
  • Leitung der Essenszubereitung für Spitäler der Region (Kolumbien)
  • Masterstudium Krankenhausernährung in Madrid, Spanien
  • Diätologin und Forscherin im Hospital de la Paz, Madrid (Spanien)
  • Forschung zum Thema Ernährung und Lebensqualität von Krebspatienten in den Hôpitaux Universitaires de Genève, (Schweiz)
  • Nostrifikation als Diätologin in Österreich
  • Selbstständige Diätologin in Wien und Umgebung

Mitgliedschaften

  • Verband der DiätologInnen Österreich
  • Arbeitskreis freiberufliche DiätologInnen
  • Österreichische Gesellschaft für Ernährung (ÖGE)

Publikationen und Vorträge

Publikationen und Vorträge

Ernährungs-Blog

Aktivitäten für Kinder im Sommer

Ich denke, einer der Gründe, warum Menschen in vielen Fällen und Situationen die Umwelt nicht schützen ist, dass sie sich nicht als Teil der Umwelt begreifen. In den großen Städte der Welt steigt die Bevölkerungsdichte immer weiter an, aber unsere Existenzgrundlage hängt davon ab wie die Agrarflächen genutzt werden. Abhängig von Region und Land wird Art und Weise der Nutzung unterschiedliche Bedeutung zugemessen.

Um unsere Kinder zu lehren sich als Teil der Natur zu sehen, müssen wir sie mit ihr in Kontakt bringen. Wir müssen mit ihnen Wälder, Felder, Gewässer und Bauernhöfe besuchen, wir müssen mit ihnen wandern gehen und Bäume pflanzen. Es gibt unzählige Möglichkeiten. Selbst zu Hause in der Wohnung oder am Balkon kann der Kontakt mit der Natur gesucht werden, indem man Blumen, Gemüse oder Kräuter pflanzt. Im Zuge dessen erfahren Kinder Respekt und Achtsamkeit im Umgang mit der Natur.

Im Frühling, wenn es wieder wärmer wird pflanzen meine Kinder und ich üblicherweise Pflanzen, die wir dann am Balkon aufstellen. So wird ihnen der gesamte Prozess vom Pflanzen, über die Pflege die die Pflanzen benötigen bis zum Moment in dem das erste Gemüse, die ersten Kräuter, die ersten Früchte geerntet werden können bewusst. Sie können voller Stolz und Zufriedenheit die Gurken, Tomaten, Paprika ernten, oder die verschiedenen Kräuter: Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Thymian, etc. schneiden und damit die Speisen würzen. So schmeckt ihnen auch das Essen viel besser, wenn es mit Zutaten, die mit den eigenen Händen aus dem eigenen Garten oder vom eigenen Balkon zubereitet und garniert wird.

Eierschwammerl

Eierschwammerl, beispielsweise als Eierschwammerlsauce zu Nudeln oder zu irgendeiner Art von Fleisch, als Eierschwammerlgulasch oder einfach geröstet, sind eine großartige Möglichkeit, um die Pilz-Saison zu nützen. Pilze liefern dir wertvolle Mineralstoffe und Vitamine!

Pasta mit Eierschwammerl

Zutaten für zwei Personen:
150 g Eierschwammerl (schon sauber und geschnitten)
150 g Vollkornnudeln
3 EL Schlagobers
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1EL Maisstärke
1 EL Olivenöl
Pfeffer
Muskatnuss
Basilikum
Parmesan
Sprossen
Salz

1. Die Vollkornnudeln al dente kochen und etwas Kochwasser (ca. 150 ml) aufbewahren.
2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Öl anbraten.
3. Füge die Pilze hinzu.
4. Füge das Schlagobers hinzu.
5. Leere die Maisstärke in das aufbewahrte Kochwasser und rühre gut um. Dann leere die Pilze hinein.
6. Füge Pfeffer, eine Prise Salz, Muskatnuss und ein wenig Basilikum hinzu.
7. Füge die Pasta hinzu und rühre um.
7. Zum servieren bestreue die Nudeln mit Parmesan, wenn du willst dekoriere sie mit Sprossen.

… und wie bereitest du Eierschwammerl zu?

Selbst gemachtes Pesto

Basilikum ist eine Pflanze, die der mediterranen Küche viel verwendet wird. Es eignet sich gut für Nudelgerichte, besonders wenn es frisch ist!
Ein wunderbares Rezept mit Basilikum ist Pesto. Das typische Pesto der italienischen Region Ligurien enthält Basilikum, Pinienkerne, Parmesan, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl.

Das Pesto begleitet jedes Gericht mit Nudeln, Pizza, Salat, Fleisch und Fisch, gekochte Kartoffeln, gebackenes Gemüse usw. sehr gut. Man kann es sogar aufs Brot streichen.

Du kannst auch die Zutaten variieren, indem du das Basilikum durch Rucola und die Pinienkerne durch Walnüsse oder Cashewnüsse ersetzt.

Meine Version von Pesto enthält die folgenden Zutaten:

Basilikum-Blätter 80 g
Pinienkerne 50 g
Petersilie 10 g
Olivenöl 30 ml
Knoblauch 2 Zehen
Parmesan 30 g
Pfeffer

🍃Alle Zutaten gut zerkleinern, mischen und in ein Glas fühlen. Das Pesto hält im Kühlschrank mindestens 5 Tage.